ECKOLD Logo

60 Jahre erfolgreich

3 Standbeine, 3 Vorteile: Standfestigkeit, Synergien, Kompetenz.

Meilensteine

      • Gründung 1957 mit dem Ziel, den Export der ECKOLD Umformmaschinen aufzubauen. 
      • 1969 Bezug des neu gebauten Fabrikgebäudes und Beginn der Produktion.
      • 1974 Beginn des Aufbaus des Handelsbereiches für Nutzfahrzeugzubehör und Gasfedern.
      • 1980 bis 1998 Gründungen von ECKOLD eigenen Vertriebsgesellschaften in Grossbritannien, Tschechische Republik und Japan.
      • 1994 Bezug des neuen modernen Fabrikationsgebäudes.
      • ab 1995 gezielter Aufbau des Geschäftsbereichs Lohnfertigung.
      • 1998 Markteinführung der revolutionären Hit-Clinch-Technologie.
      • 2014 Marktvorstellung der neuen ECKOLD Nassstrahltechnologie.
      • 2015 Fusion mit der ISOCON AG, vollständige Integration.
Kontaktieren Sie uns